Über uns

2016 hat die 1966 vom gelernten Küfer und Spirituosenschätzer Günter Bimmerle gegründete Bimmerle Private Distillery (damals noch die Edelbranntweinbrennerei Bimmerle) ihren 50. Geburtstag gefeiert. Mit Pauken, Trompeten, diversen Schwarzwälder Spezialitäten und vielen Freunden wurden 5 Jahrzehnte zelebriert und wenn wir ehrlich sind, feiern wir noch bis heute jeden einzelnen Tag wie den 50.!

Seit diesem runden Geburtstag hat sich so einiges verändert. Neuer Name, neues Logo, neue Brennerei - geblieben sind unsere Produkte und die Liebe zum Destillieren, genau wie Mitarbeiter, Verwaltung und Tradition:

Alles begann in einer kleinen Garage in Renchen. Von dort aus hat Günter erst Oppenau und dann (nein, nicht die ganze Welt, aber) den Schwarzwald erobert. Das Familienunternehmen hat seit seiner Gründung nicht nur stetig mit erstklassigen Bränden experimentiert, sondern sich zudem nie auf seinem Erfolg ausgeruht und so ein wachsendes Unternehmen, das mittlerweile nicht nur in Deutschland, sondern auch International mit seinen Marken bekannt ist, geschaffen.

Typisch 80er hat Günter Bimmerle zu dieser Zeit das Fernweh gepackt und nach der Übernahme der Schwarzwald Brennerei Sutterer aus Mösbach auch in Frankreich und Argentinien Fuß gefasst. Seit jeher ist unser Williams mit original argentinischen Birnen versetzt! Neben unzähliger Eigenmarken im Einzelhandel beliefert die Bimmerle Private Distillery auch in Europa erste Zwischenhändler und destilliert ein breit aufgestelltes Sortiment ausgewählter Spirituosen.

1995 gelang Günter und Sohn Tomas mit der Übernahme und dem Ausbau der Firma Lörch ein Schritt in Richtung Internationalität - europaweit im Bereich der Obstbrände. Seit Jahren sind wir Deutschlands meistgetrunkener Obstbrand und die Nr. 1 im Obstbrandmarkt. Regional hat die Marke Lörch immer mehr an Bedeutung gewonnen. Unser Obstbrand braucht gutes Obst und so sind wir für viele Landwirte des Schwarzwalds Abnehmer ihrer Früchte und Destillate.

Aber natürlich soll es das auch nicht gewesen sein.. Im November 2016 eröffnet sich durch die neuen Möglichkeiten der hochmodernen Brennerei in Sasbach die erste Chance, neben der Marke Lörch, eine weitere Marke am Markt zu etablieren. Mit Needle Blackforest Dry Gin erschafft die Bimmerle Private Distillery ihre erste junge Marke unter dem neuen Branding.

Seit 2017 dürfen wir exklusiv den Vertrieb des original kubanischen Rums Ron Mulata übernehmen und wer weiß, was da sonst noch kommt...

logo_bimmerle-private-distillery.png